Elektronische Vorabstimmung beim Anbieterwechsel – Rabattmodell für Kleinst-EKPs

WBCI steht für WITA Based Carrier Interface. Dabei handelt es sich um eine elektronische Vorabstimmungsschnittstelle zur automatisierten Abwicklung eines Endkundenwechsels zwischen zwei Unternehmen, den sogenannten Endkundenvertragspartnern (EKP). Einer der häufigsten Fehlerquellen im faxbasierten Anbieterwechselprozess ist die Synchronisation eines gemeinsamen Termins zwischen den Netzbetreibern zur Umschaltung des Endkunden. Die WBCI dient dazu diese Terminfindung zu automatisieren und damit den fehleranfälligen Faxprozess überflüssig zu machen. Ein schneller, effizienter und reibungsloser Anbieterwechsel ist ein essentieller Baustein für den Wettbewerb.

„Kleinst-EKPs“ sind Unternehmen, die als Start-Ups oder in Abhängigkeit von ihrem Geschäftsmodell nur sehr wenige Anbieterwechsel im Jahr prozessieren. Aufgrund der sehr geringen Anzahl von Wechselprozessen rechnet sich  für diese Unternehmen die Implementierung einer eigenen WBCI-Schnittstelle häufig nicht. Auch der Rückgriff auf einen Dienstleister in Verbindung mit dem Nutzungszertifikat kann im Einzelfall für EKPs mit nur sehr wenigen Wechselprozessen im Jahr – trotz der erheblichen Effizienzvorteile – zu einer nicht unerheblichen Kostenbelastung führen.

Um auch diesen Unternehmen den Schritt zur WBCI zu ermöglichen, bieten VATM und T-Systems in Abstimmung mit dem Arbeitskreis Schnittstellen & Prozesse, ein Rabattmodell für Kleinst-EKPs an. Dieses Modell sieht vor, Kleinst-EKPs bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen einen Rabatt von 50 Prozent auf das Nutzungszertifikat einzuräumen. Ob ein Unternehmen von dieser Rabattierung profitiert, hängt im Wesentlichen von der Anzahl der erfolgreichen Vorabstimmungsprozesse und dem Brutto-Umsatz des Unternehmens im Geschäftsbereich Telekommunikation ab. Eine Beantragung steht dabei allen Unternehmen frei und kann über das rechtsseitig verlinkte Antragsformular erfolgen.

Kontakt

Patrick Baumeister
VATM e.V.
pb(at)vatm.de

Dr. Frederic Ufer
VATM e.V.
fu(at)vatm.de